Mitarbeiterbindung: Zeigen Sie Ihren Mitarbeitern, wie viel Sie Ihnen bedeuten

By --> 15. Februar 2018Specials
Erlebnis-Geschenke für Mitarbeiterjubilare

Längst ist es nicht mehr das Einkommen allein, von dem die Zufriedenheit von Mitarbeitern abhängt. Studien belegen: Nur durch aktive Mitarbeiterbindungsprogramme, die Mitarbeiter emotional berühren, halten Arbeitgeber wertvolle Leistungsträger länger in ihrem Team.

Die Vorzeichen auf dem Arbeitsmarkt haben sich innerhalb weniger Jahre in ihr Gegenteil verkehrt. Suchten Arbeitnehmer vor ein paar Jahren noch in vielen Bereichen händeringend nach Jobs, sind es heute die Arbeitgeber, die suchen.

Das hat dazu geführt, dass Mitarbeiter nie wechselwilliger waren als heute: Sie haben ja inzwischen die Wahl. Laut der EY Jobstudie 2017 „Karriere und Wechselbereitschaft“, für die 1.400 Arbeitnehmer in Deutschland befragt wurden, rechnet aktuell jeder zehnte Arbeitnehmer damit, in Kürze den Job zu wechseln.

Nie waren Mitarbeiter wechselwilliger als heute

Umso mehr gewinnt das Thema Mitarbeiterbindung an Bedeutung in der Arbeit von HR-Abteilungen und Führungsetagen. Denn: Bietet ein Arbeitgeber seinen Angestellten nicht die Arbeitsbedingungen, die sie erwarten, wandern sie ab. Oft ist der Job beim Traumarbeitgeber schließlich nur einen Mausklick entfernt.

Die einzige Chance, Arbeitnehmer von dem Klick auf den Bewerben-Button abzuhalten, ist eine Unternehmenskultur aufzubauen, in der nichts zu wünschen übrigbleibt. Dazu gehören aus Mitarbeitersicht Angebote aus den folgenden Bereichen, wie aus der Studie Recruiting Trends 2017 der Universität Bamberg hervorgeht:

  • Flache Hierarchien
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Flexible Arbeitsbedingungen
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Karrieremöglichkeiten
  • Ansprechende Gehälter
  • Interessante Tätigkeiten
  • Möglichkeiten zum Austausch Wissensaustausch

Was Angestellte jedoch als einen der grundlegendsten Faktoren für eine gelingende Mitarbeiterbindung voraussetzen, um gegenüber einem Arbeitgeber loyal zu sein: Ein gutes Arbeitsklima.
Hier nimmt vor allem das Wohlbefinden der Mitarbeiter einen großen Stellenwert ein. Dieses lässt sich vor allem fördern, wenn sich der einzelne Mitarbeiter anerkannt und beachtet fühlt.

Wie Incentives die Mitarbeiterbindung stärken

Noch einmal verstärken lässt sich dieser Effekt durch kleine Incentives. Wie heißt es so schön? Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft – und die Bindung an den Arbeitgeber. Die mydays Erlebnis-Karte ermöglicht in diesem Zusammenhang eine völlig neue Form der Mitarbeiterbindung: Vorgesetzte motivieren ihre Mitarbeiter durch eine emotional aufgeladene und persönliche Zusatzleistung, bei der ausdrücklich das Wohlbefinden des Arbeitnehmers im Zentrum steht.

Und so geht’s: Sie als Arbeitgeber bestimmen die Höhe des Betrags, der monatlich auf die Erlebnis-Karten Ihrer Mitarbeiter aufgeladen werden soll. Ihre Mitarbeiter können frei entscheiden, wann und wofür sie ihr Guthaben einlösen möchten. Ob sie sich zum Beispiel einem im Monat mit einem Wellness-Programm eine kleine Auszeit vom stressigen Alltag nehmen oder die monatlichen Zuwendungen für ihr persönliches Urlaubs-Traum-Erlebnis mit mydays ansparen.

mydays Erlebnis-Karte

Erlebnis-Karte als Zusatz zur monetären Vergütung

Die Erlebnis-Karte stellt einen idealen Zusatz zu einer rein monetären Vergütung dar und ergänzt die Maßnahmen, die zu einer Verbesserung des Arbeitsklimas beitragen perfekt. Auch für Sales Incentivierungen lässt sich die Erlebnis-Karte ideal einsetzen. Etwa in Verbindung mit einer variablen Zusatzaufladung der Karte bei Erreichung eines Umsatzziels.

Übrigens lässt sich die mydays Erlebnis-Karte auf das Corporate Design eines Arbeitgebers anpassen: So weiß der Mitarbeiter immer, wem er das tolle Zusatzerlebnis zu verdanken hat, sobald die Karte zum Einsatz kommt.

Für Arbeitgeber und Arbeitnehmer bietet die Karte außerdem die folgenden Mehrwerte:

  • Sie ist bis zu einem Wert von 44 Euro im Monat steuer- und sozialabgabenfrei
  • Aufladewert und -zeitpunkt sind frei bestimmbar
  • Das Guthaben auf der Karte ist gesamt einlösbar oder in beliebig vielen Schritten
  • Den administrativen Aufwand übernimmt mydays

Also: Mitarbeiterbindung ist keine einmalige Aktivität, sondern eine ernstzunehmende Verpflichtung. Lassen Sie uns diese gemeinsam anpacken!